KM-2011-2-Abstracts-Dresden

Kosmetische Medizin 2-2011: 80-84

11. DRESDNER SYMPOSIUM ÄSTHETISCH-PLASTISCHE MEDIZIN, 6.-7. MAI 2011 – TAGUNGSBERICHT
11th Dresden Symposium “Aesthetic and Plastic Medicine” May 6-7, 2011 – Congress Report

UWE WOLLINA1, STEFFEN HANDSTEIN2 UND MICHAEL FRÖLICH3

1 Klinik für Dermatologie und Allergologie am Krankenhaus Dresden-
Friedrichstadt, Dresden
2 Klinik für Plastische Chirurgie am Städtischen Klinikum Görlitz, Görlitz
3 Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Plastische Operationen,
Dresden

SCHLÜSSELWÖRTER: Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin, Wundheilung, Faltenbehandlung

ZUSAMMENFASSUNG:
Zum 11. Mal findet das interdisziplinäre Symposium “Ästhetisch-Plastische Medizin” in Dresden statt. Im praktischen Teil werden Workshops zu den Themen “Gesichtskonturierung und Volumenaufbau mit Fillern”, “Modernes Wundmanagement”, “Biologische Hautregeneration und Faltenbehandlung mit blauem und rotem Laserlicht – die Laserneedle”, “Laser-assistierte Liposuktion und “Die fraktionierte Faltenbehandlung mit dem Co2-Laser” angeboten. Der Samstag wird traditionell den Vorträgen gewidmet. Vier Komplexe behandeln die Aspekte “Wundheilung”, “Gesichtsskelett und Lippenformung”, “Das Dekolleté” sowie “Hände
und Nägel”.

[download id=”244″ format=”2″]