KM-2011-3-Wollina

Kosmetische Medizin 3-2011: 126-128

RF-REFACING® IN ESTHETIC FACIAL TREATMENT
RF-ReFacing® in der ästhetischen Gesichtsbehandlung

UWE WOLLINA

SCHLÜSSELWÖRTER: Radiofrequenz, Gesichtshaut, Alterung

ZUSAMMENFASSUNG:
Die Radiofrequenztechnik ist eine sinnvolle Methode im Rahmen der ästhetischen Dermatologie. Wir setzten ein neues, monopolares 2.2 MHz-Radiofrequenzgerät (RF) zur Verbesserung von Symptomen des fazialen Alterns ein. Die Patienten wurden ambulant aller 2 Wochen in 3-6 Sitzungen behandelt. Die Zufriedenheit mit dem ästhetischen Ergebnis war hoch. Nicht allein die Elastose sondern auch periorale und nasolabiale Falten besserten sich. Unerwünschte Nebenwirkungen traten nicht auf. Die Patienten beschrieben die gesamte Behandlung als entspannend und schmerzlos.

[download id=”241″ format=”2″]